HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
Celler Handballschule

Die erfolgreiche Kooperation mit dem SV Altencelle im Bereich der weiblichen Jugend bildete die Grundlage für das Projekt Celler Handball-Schule. Unter diesem Namen möchte der HBV mit Partnervereinen den Leistungshandball im Jugendbereich stärken.

Die Celler Handballschule hat sich zum Ziel gesetzt junge Talente aus der Region vereinsübergreifend zu fördern und zu fordern. Dabei profitieren die Teilnehmer am Programm "Celler Handballschule" von einem, speziell auf den Leistungshandball abgestimmten Konzept. Neben der reinen Ausbildung im Handball werden die Nachwuchsspielerinnen und Spieler auch in den Bereichen Athletik ausgebildet.

In der Saison 2016/2017 nehmen Spielerinnen des HBV 91 Celle, des SV Altencelle, der HSG Lachte/Lutter, des TuS Oldau/Ovelgönne und des TSV Friesen Hänigsen am Training der Celler Handballschule teil. Fast alle spielen in ihren Heimvereinen auch schon im Seniorenbereich mit, haben allerdings unter gleichaltrigen bessere Möglichkeiten ihre spielerischen Kompetenzen weiter zu entwickeln.

Besonders erfreut ist das Organisationsteam, dass einige Sponsoren das Projekt unterstützen und dadurch schwierige Finanzabsprachen der Vereine nicht im Mittelpunkt der Neuerung standen. Besonders hervorzuheben ist die Firma Zaehle aus Celle, die als Hauptsponsor entsprechende Grundlagen geschaffen hat.

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten, die sich unter optimalen Trainingsbedingungen verbessern möchten. Bereits jetzt könnt ihr euch für die Saison 2017/2018 bewerben. Zur Anmeldung oder für weitere Informationen schickt bitte eine Mail an: info@celler-handballschule.de.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule