HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
So 22.11.2015

wA-Jugend: Mädels bleiben nach Sieg auf Kurs

Am Samstagnachmittag wollte die weibliche A-Jugend der JMSG HBV 91Celle/SV Altencelle in Wietzendorf den nächsten Sieg einfahren. In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste. Die Cellerinnen zeigten sich respektvoll und setzten sich zu keinem Zeitpunkt mit mehr als zwei Toren ab. So lautete das Halbzeitergebnis 8:10 zugunsten der Mädels von Trainer Moritz Kaplick und Co-Trainerin Regina Lehnhoff.

In der Kabine nahm sich die Mannschaft der JSMG vor, die Partie weiterhin konzentriert zu spielen und ging motiviert in die zweite Halbzeit. Nach einem guten Start konnte der Tabellenzweite aus Celle sich zunächst absetzten. Jedoch drohte das Spiel nach einigen Fehlern der Gäste und einer Zeitstrafe zu kippen, sodass die Gastgeberinnen bis zum 19:19-Unentschieden aufholten. Dann konnte der TSV nach einer Zeitstrafe jedoch kein Tor mehr erzielen. Den JMSG-Mädels gelang es nun, sich mit zwei weiteren Toren spielentscheidend absetzen und die Punkte nach Hause mitzunehmen. Am Ende stand ein 19:21 auf der Anzeigetafel und die Mannschaft war froh, über den verdienten aber umkämpften Sieg. Hervorzuheben ist die tolle Leistung von Carina Möller, von der die gegnerische Torfrau keinen Ball zu fassen bekam.

Für Celle spielten: Jennifer Ringler im Tor, Britta Lehnhoff (5), Marie Kloth (1), Josefine Beeck, Carolin Wunsch (4), Nicol Oboda, Carina Möller (7), Stella Koerth (4), Alicia Toulouse. (jr/sk)

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule