HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mo 07.03.2016

Auswärtssieg verhilft vorzeitig zu Platz 3

Am Samtagmittag besuchte der Viertplatzierte der Handball Landesliga, die weibliche A-Jugend der JMSG HBV 91 Celle/Altencelle den Verfolger, die DJK Hildesheim. Das Hinspiel hatten die Cellerinnen knapp verloren und sich so für dieses Spiel Wiedergutmachung vorgenommen. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, konnten sich die Cellerinnen mit einem Tor absetzten. Doch dann gesellten sich zu vielen Fehlern der Gäste noch einige zu lasche Bestrafungen der Schiedsrichter gegen die oft an der Grenze des erlaubten agierenden Gastgeber, wodurch diese aufholten und bis zur Pause sogar in Führung gehen konnten. (13:12). In der Halbzeitpause machte das Trainergespann Kaplick/Lehnhoff den Mädels aus Celle eine lautstarke Ansage, in der mehr Konzentration und eine Abrufung des eigenen Könnens gefordert wurde. Die zweite Halbzeit begann allerdings erst mit einem guten Start der Hildesheimerinnen. Doch wie so oft in der Saison, war das der Weckruf für die Residenzstädterinnen - sie spielten von nun an mit mehr Konzentration und erkämpften sich so den Ausgleich. Nach einer hektischen Schlussphase stand es Unentschieden bis fünf Sekunden vor Schluss, doch dann gelang den ersatzgeschwächten Celler Mädels doch noch das entscheidende und nicht unverdiente Tor zum 21:22 Endstand. Durch die gleichzeitige Niederlage des bisherigen Tabellendritten, der HSG Delmenhorst, tauschten die Cellerinnen bereits vor dem letzten Saisonspiel am kommenden Sonntag gegen eben jene HSG den Tabellenplatz und freuen sich über eine tolle Platzierung.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule