HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mo 12.10.2015

wA-Jugend: Auswärtssieg nach deutlicher Steigerung

Das vergangene Auswärtsspiel in der Landesliga führte die weibliche A-Jugend zum Tabellenneunten Bruchhausen-Vilsen. Nach der Niederlage in der Vorwoche nahm sich die JMSG fest vor, die Punkte diesmal mitzunehmen. Das Unterfangen begann jedoch etwas holprig, denn bereits auf der Hinfahrt gab es einige Komplikationen, da eine große Baustelle die Weiterfahrt verzögerte, was die Spielvorbereitung verkürzte.

Trotzdem erwischten die Cellerinnen einen guten Start, jedoch agierte die Abwehr zu passiv, sodass die Heimmannschaft viele Strafwürfe bekam und in Führung ging. Die JMSG war in dieser Phase völlig neben der Spur, leistete sich zudem im Angriff viele leichte Ballverluste und lag deutlich im Hintertreffen. Zehn Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit nahm Trainer Moritz Kaplick ein Timeout. Dies fruchtete: Die Gäste kämpften sich zurück in die Partie und ließen nur noch wenig zu. So konnte man zur Halbzeit auf 12:10 verkürzen.
In der Kabine nahmen sich die Mädels vom Trainergespann Kaplick/Lehnhoff dann vor, konzentrierter zu sein und in der Abwehr schneller die Lücken zu schließen. Mit Erfolg: Direkt nach dem Wechsel glich die JMSG - auch dank einer starken Leistung von Carolin Wunsch im Abwehrzentrum - erst aus und ging dann in Führung. Von da an waren die Cellerinnen gänzlich überlegen und gaben ihre Führung nicht mehr her. Am Ende stand ein verdientes 22:28 auf der Anzeigentafel und die Gäste hatten ihren nächsten Sieg eingefahren. (jr/sk)

Für Celle spielten: Jennifer Ringler im Tor, Josefine Beeck (1), Marie Kloth (1), Britta Lehnhoff (2), Pia Wohlschendorf (5), Carolin Wunsch (4), Nicole Oboda (1), Carina Möller (5), Stella Koerth (9)

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule