HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mo 21.12.2015

mA-Jugend: Youngster feiern deutlichen Derby-Sieg

Die männliche A-Jugend des HBV 91 Celle schlägt den Stadtrivalen VFL Westercelle mit 36:21. Dabei zeigt die Mannschaft von Trainergespann Sievert/Sevenich eine solide Leistung gegen aufopferungsvoll kämpfende Westerceller, die allerdings in Unterzahl spielten.

Das HBV-Team lief diesmal mit nur drei A-Jugendlichen auf, da zum Langzeitverletzten Arne Sevenich nun der nächste Verletzte hinzukam: Rückraumspieler Luis Meyer zog sich beim Herrenspiel tags zuvor eine Platzwunde am Auge zu und konnte daher nicht am Celler A-Jugend-Derby teilnehmen. Die fünf B-Jugendlichen, die somit ran mussten, machten ihre Sache aber sehr gut. Dennoch begann das Spiel zunächst stockend für die HBV-Youngster und Westercelle hielt bis zum 7:6 gut mit. Erst danach lief es besser und durch eine bessere Offensivleistung wurde die Führung auf 15:9 erhöht.
Im zweiten Durchgang wurde dann durch einige Gegenstöße von Leistungsträger Pascal Bolay und schönen Toren von B-Jugend-Talent Julius Fechner der verdiente 36:21-Sieg in die Wege geleitet. Ein Sonderlob geht noch an Schlussmann Robert Schucht, der durch beeindruckende Paraden für klare Verhältnisse sorgte und vom Trainer- und Betreuerteam zum „Man of the Match“ gewählt wurde.

Für den HBV spielten: Robert Schucht im Tor, Finn Müller (3), Jonathan Schucht, Pascal Bolay (13), Felix Jagonak (6), Rene Schulig (3), Julius Fechner (9), Nikita Nerrotor (2). (lm)

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule