HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mi 23.11.2016

HBV 91 Celle setzt in Kooperation innovatives Konzept im Jugendleistungshandball um

Die erfolgreiche Kooperation mit dem SV Altencelle im Bereich der weiblichen Jugend bildete die Grundlage für das Projekt Celler Handball-Schule. Unter diesem Namen möchte der HBV mit Partnervereinen den Leistungshandball im Jugendbereich stärken.

„Aus eigener Kraft ist es schwierig, in den Leistungsbereich im Jugendhandball vorzustoßen“, stellt der HBV-Vorsitzende Kaplick fest. „Wir haben es zwar schon mit einigen Mannschaften bis in die Landesliga geschafft, aber um in der Spitze in Niedersachsen mitzuspielen, benötigt man einen relativ breiten Kader von leistungswilligen und talentierten Jugendlichen.“

Da der Verband seine Hausaufgaben gemacht hat und die Spielordnung so geändert hat, dass Spielerinnen und Spieler mit Potential zusätzlich zu ihrem Engagement in ihren Heimatvereinen in einer höherklassigen Mannschaft mitspielen können, war der Weg für neuartige Kooperationsformen frei. Die weibliche A-Jugend der Jahrgänge 1998/1999 hat für die Organisatoren Modellcharakter, denn durch vielfältiges Engagement und Unterstützung der Trainer in den Heimvereinen, ist es gelungen, ein Team mit den stärksten Spielerinnen der näheren Umgebung zu formen. Trainiert wird es vom Sportlehrer und B-Lizenz Trainer Moritz Kaplick, der daran arbeitet, aus den 14 Talenten, die bis Ende Oktober zusammengekommen sind, ein spielstarkes Team zu formen. Die Mannschaft hat großes Potential, muss sich aber erst finden, denn erst ab Mitte November werden alle Spielerinnen gemeinsam antreten und dann brauchen sie noch einiges an Eingewöhnungszeit.

Im Kader stehen Spielerinnen des HBV 91 Celle, des SV Altencelle, der HSG Lachte/Lutter, des TuS Oldau/Ovelgönne und des TSV Friesen Hänigsen. Fast alle spielen auch schon im Seniorenbereich mit, haben allerdings unter gleichaltrigen bessere Möglichkeiten ihre spielerischen Kompetenzen weiter zu entwickeln.

Besonders erfreut ist das Organisationsteam, dass einige Sponsoren das Projekt unterstützen und dadurch schwierige Finanzabsprachen der Vereine nicht im Mittelpunkt der Neuerung standen. Besonders hervorzuheben ist die Firma Zähle, Celle, die als Hauptsponsor entsprechende Grundlagen geschaffen hat.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule