HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mo 05.11.2018

Die Bären sind zurück in der Erfolgsspur

Die 1. Herren des HBV 91 Celle traf am Sonntag den 04.11 auf die SV T Uelzen/Salzwedel, die ebenfalls in der vergangenen Saison aus der Landesliga abgestiegen ist. Die Celler traten nahezu in Bestbesetzung an, es fehlte lediglich Kilian Drees.

Die Bären starten mit viel Einsatz und Tempo ins Spiel und führten nach 8 Minuten mit 4:0. Die Abwehr stand solide und Schlussmann Sergej Lutz glänzte mit starken Paraden. Die Celler konnten diesen Vorsprung allerdings nicht weiter ausbauen und somit stand es zur Halbzeit 13:9.

In der zweiten Hälfte starten die Celler erneut stark. Viktor Donner sorgte in der 48. Minute mit 23:16 für die höchste Führung. Danach spielten der HBV sehr unkonzentriert im Angriff und bekamen zu einfache Gegentore. Dies hatte zur Folge, dass die Salzwedeler in der 55. Minute auf 24:23 verkürzten. Die Celler reagierten auf diesen Rückschlag routiniert mit einem 3:0 Lauf und entschieden somit das Spiel.

Insgesamt kann Coach Moritz Kaplick, trotz des kleinen Rückschlags in der zweiten Halbzeit, zufrieden mit der Leistung der Mannschaft sein. Am nächsten Samstag die nächste Aufgabe auf dem Programm. Der HBV trifft im HVN Pokal auf die TSV Wietzendorf III.

Für Celle spielten: Lutz (Tor), Schucht (Tor), Meyer (6/3), Jagonak, Donner (7), Terczewski, Schulig (1), B. Kaplick (1), Bolay (2), Sievert, Reinbold (8), Jahns (1), Nciri (4).

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule