HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Do 14.02.2019

Unnötige Niederlage in Luhdorf

Am Samstagabend reisten unsere Damen zum Tabellennachbarn nach Luhdorf. Im Hinspiel konnte man zwei Punkte ergattern, was es dieses Mal zu wiederholen galt.

Doch den Start in das Spiel verschliefen die 91erinnen, sodass sie nach 10 Minuten bereits mit 5:1 zurücklagen. Während mangelhafte Abstimmungen in der Abwehr dem Gegner gute Torchancen ermöglichten, vergab man im Angriff zu oft selbst gut herausgespielte Möglichkeiten. Somit stand es nach 20 Minuten 10:3 für die Luhdorferinnen. Zum Ende der ersten Halbzeit fingen sich die Cellerinnen etwas und konnten den Rückstand zur Pause zumindest auf ein 12:7 verkürzen. Um dieses Spiel noch zu drehen, war in der zweiten Hälfte eine konzentriertere Abwehrarbeit und eine gesteigerte Chancenverwertung nötig.

Nach Wiederanpfiff lief es vor allem in der Abwehr besser, sodass man durch faire Ballgewinne einfache Tore erzielen konnte. Nach 40 Minuten hatten sich die Mädels auf ein 14:12 herangekämpft. Da auch in dieser entscheidenden Phase zu oft klare Chancen vergeben wurden, gelang es den Cellerinnen nicht, den für einen Umschwung nötigen Druck auf die Gastgeberinnen auszuüben. Nach einem 3:0-Lauf stellten die Luhdorferinnen den 5-Tore-Vorsprung wieder her und besiegelten damit den Ausgang der Partie endgültig. Auch wenn man sich in der zweiten Halbzeit besser präsentierte, stand es am Ende 24:19.

Es spielten:
Tina Kaltwasser im Tor, Katja Büscher im Tor und Feld, Pia Wolschendorf (3), Lara Heilemann, Stephanie Stewart (6), Sophie Löber (1), Stephanie Koerth (1), Inga Sevenich, Kristin Heinecke, Stella Koerth (7), Marie Kloth (1), Sabrina Meyer

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule