HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Fr 28.09.2018

Damen verlieren gegen SG Südkreis Clenze

Am vergangenen Samstag ging die Fahrt zu den noch ungeschlagenen Damen der SG Südkreis Clenze. Von deren bisheriger Leistung wollte man sich nicht beeindrucken lassen und an den Erfolg des letzten Spiels anknüpfen.

Obwohl man wenig temporeich in die Partie startete und keinen angemessenen Kampfgeist zeigte, gestaltete sich der anfängliche Spielverlauf ausgeglichen. Die Gastgeberinnen übernahmen zwar immer wieder die Führung, doch die 91erinnen ließen sie nicht davon ziehen und legten stetig zum Ausgleich nach. In der 17. Minute aber brach die Abwehr völlig auseinander und ermöglichte den Clenzerinnen ein 7:7 Unentschieden in ein 13:7 fünf Minuten vor Ende der ersten Hälfte zu verwandeln. Damit lag man nach torreichen letzten Minuten mit einem zu hohen Rückstand von 17:10 zur Halbzeit zurück.

Trainer Moritz Kaplick war alles andere als zufrieden und beschwerte sich über die klägliche Leistung seiner Mannschaft. Wenigstens die 2. Halbzeit wollte man nun ausgeglichener gestalten und in der Abwehr kompakter stehen. Tatsächlich gelang es unseren Mädels daraufhin, die Fehlerrate etwas zu reduzieren und den Kopf trotz des großen Rückstands nicht hängen zu lassen. Einige geduldig herausgespielte Chancen konnten zu Toren verwertet werden und auch in der Abwehr fühlten sich die Gäste etwas sicherer. Dennoch sollte es an diesem Spieltag nicht sein. Insbesondere die Clenzer Torausbeute von außen war in den zweiten 30 Minuten zu hoch und so stand am Ende nach einer recht ausgeglichenen zweiten Halbzeit ein 29:21 für die Damen der SG Südkreis auf der Anzeigetafel, mit dem man nach einer stark verbesserungswürdigen Leistung nicht zufrieden sein konnte.

Es spielten:
Jasmin Hestermann im Tor, Pia Wolschendorf (4/4), Emma Philipp, Lara Heilemann, Stephanie Stewart (3/1), Sophie Löber (2), Katja Büscher (3), Inga Sevenich (1), Nina Flügge (5), Sabrina Meyer (3)

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule