HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Fr 07.12.2018

Damen fahren ihren 3. Sieg ein

Zum nächsten Auswärtsspiel der Saison reisten unsere Damen in den hohen Norden zur HSG aus Seevetal. Diese standen bis dato auf dem letzten Tabellenrang, sollten aber dennoch nicht unterschätzt werden, denn aufgrund der Erfahrung der letzten Woche ist klar: Auch auf dem Papier schwächere Gegner können einem Steine in den Weg legen.

Der Start ins Spiel gestaltete sich auf Seiten der HBV-Damen durchaus zufriedenstellend. Nach knapp sieben Minuten lagen sie bereits mit 1:5 in Front. Erst dann schienen auch die Gastgeberinnen in das Spiel einzusteigen und sich so die ein oder andere Torchance zu erarbeiten. Der weitere Verlauf der ersten Halbzeit verlief bis zur 27. Minute somit recht ausgeglichen, der Vorsprung der Celler Mädels pendelte sich bei drei Toren ein. Als ihnen dann sogar der Schlag zum 7:11 gelang, sahen die Seevetalerinnen ihre Fälle davonschwimmen und mobilisierten nochmal alle Kräfte. Eine dazu schwächer werdende Abwehrreihe der Gäste tat das Übrige: In die Halbzeitpause gingen unsere Frauen lediglich mit einer 10:11-Führung. Man besann sich auf die gute Anfangsphase und ließ die Köpfe trotz des schlechten letzten Eindrucks der letzten Minuten nicht hängen.

Auch der Start in die zweite Hälfte verlief somit erfolgreich. Innerhalb von zwei Minuten konnten die HBVlerinnen ihren Vorsprung wieder auf 3 Tore ausbauen und den Lauf der HSG-Damen stoppen. Durch eine aufmerksam agierende Abwehr konnten einige Bälle gewonnen werden, die zwar leider häufig nicht im gegnerischen Tor untergebracht werden konnten, aber trotzdem Selbstvertrauen schafften. In den zweiten 30 Minuten schafften die Mädels es so, ihren Vorsprung bei vier Toren einpendeln und sich somit nicht mehr in Gefahr bringen zu lassen. Wenn auch der entscheidende Punch zum 5-Tore-Abstand nie gelang, konnten unsere Damen das Spiel souverän zu Ende bringen. So stand es am Schluss 19:22.

Es spielten:
Tina Kaltwasser im Tor, Pia Wolschendorf (5/3), Svenja Dompke (5), Stephanie Stewart (5), Sophie Löber (1), Kristin Heinecke (1), Nina Flügge (3/1), Sabrina Meyer (2)

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule