HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mi 14.02.2018

Hohe Niederlage nach gutem Beginn

Im Spiel gegen den MTV Dannenberg musste die Mannschaft von Trainerin Renee Verschuren eine hohe Niederlage einstecken. Die Gäste von der Elbe waren natürlich der Favorit und kamen als Tabellenfünfter nach Celle. Doch Verschuren hatte ihre Mannschaft eingeschworen und an den ordentlichen Auftritt im Hinspiel erinnert. Da spielten die Celler stark auf und ließen den Gastgeber erst spät ins Spiel kommen. Am Ende verloren sie zwar, kehrten aber mit einer guten Leistung wieder aus dem Wendland zurück.

Auch in diesem Spiel sah es in der 1.Hälfte so aus, als solle der Plan der Celler aufgehen. Sie erspielten sich gute Torchancen und setzten den ein oder anderen schnellen Konter. Beim 15:16 Pausenstand waren sie auf Schlagdistanz.

Doch was dann geschah machte die Verantwortlichen fast sprachlos. Die Angriffe wurden nicht druckvoll ausgespielt und innerhalb von wenigen Minuten nach der Pause ließen die 91er den MTV davonziehen. Erst nach dem 15:21 konnten die Hausherren einen Treffer erzielen. Zwar konnten sie den Spielstand jetzt vorerst halten und die Partie ausgeglichen gestalten, doch so richtig fanden die Celler nicht mehr in ihren Rhythmus und verloren am Ende klar mit 26:42.

Eine erste Aufarbeitung fand bereits in der Kabine statt und unter der Woche hat Verschuren nun alle Hände voll zu tun ihre Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen. Das erste Training zeigte glücklicherweise schon wieder einige Verbesserungen in Timing und Präzision. Bis Sonntag ist nun noch Zeit die nötigen Stellschrauben zu drehen, dann kommt mit dem MTV Soltau 2 eine Mannschaft mit einer ähnlichen Kragenweite wie die Dannenberger in die Celler HBG-Halle (Anwurf 12:00 Uhr).

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule