HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mi 07.03.2018

1. Herren verliert mit Rumpfkader

Die Zeichen vor der Begegnung der 1. Herren des HBV 91 Celle gegen den TuS Hollenstedt standen denkbar schlecht. Der Kader war sehr dünn besetzt und einige Spieler waren angeschlagen. Allerdings wurden die Bären netterweise durch Franz Schünemann und Christian Rump aus der 2. Herrenmannschaft unterstützt. Dennoch war die Vorgabe von Trainerin Renee Verschuren, den Kampf voll anzunehmen und die Hollenstedter, die mit vollbesetztem Kader anreisten, zu ärgern.

Das Spiel begann sehr holprig für die Celler. Bereits nach 13 Minuten lag man 2:8 zurück. Im Angriff fehlte die Struktur und in der Abwehr wurde zu passiv gegen die schnellen Hollenstedter Spieler agiert. Im weiteren Verlauf der ersten 30 Minuten verbesserte sich die Leistung und man konnte das Ergebnis bei 8:13 zur Pause halten. Der zweite Durchgang gestaltete sich sehr ausgeglichen. Der HBV 91 Celle konnte die Angriffsleistung verbessern, konnte den Rückstand aber nicht geringer als drei Tore halten.

Insgesamt ist die Leistung gegen ein gute Hollenstedter Mannschaft in Anbetracht der Personalsituation sehr akzeptabel. Die fehlenden spielerischen Komponenten im Angriffsspiel durch die abwesenden Rückraumspieler war deutlich erkennbar. Allerdings liegt nun der Fokus auf dem nächsten Spiel gegen die MTV Müden/Örtze am 10.03. Im Lokalderby werden die Celler alles daran legen, das Spiel ähnlich spannend wie im Hinspiel zu gestalten.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule