HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mi 14.12.2016

Knappe Niederlage beim Tabellenzweiten

Eine Woche nach der unglücklichen Derbyniederlage wollte es die 1. Herren besser machen. Mit der heimstarken TSV Wietzendorf wartete allerdings ein unbequemer Gegner, die mit vielen erfahrenen Spielern gespickt ist, auf die Mannschaft von Trainerin Renee Verschuren. Beide Teams kennen sich aus der Vergangenheit und der HBV tat sich immer schwer gegen die "Altinternationale" aus dem freundlichen Honigdorf. So wussten die 91er worauf es in Wietzendorf ankommen wird: Lange Angriffe spielen und die großgewachsene Deckung in Bewegung bringen.

Dieses Vorhaben setzten die Celler anfangs gut um und so ergaben sich immer wieder Lücken in der sonst oft am Rande der Legalität verteidigenden TSV-Abwehr. So entwickelte sich von Beginn an ein enges Spiel, in dem mit einer knappen Führung der Gastgeber die Seiten gewechselt wurden (14:12). Nach dem Seitenwechsel bekamen dann die Gäste aus der in Wietzendorf hörbar unbeliebten Stadt, leichtes Oberwasser und glichen den Rückstand schnell aus. Dem TSV schwanden etwas die Kräfte und das Spiel wurde ruppiger. Leider wurde dies von dem alleine pfeifenden Schiedsrichter nicht konsequent geahndet. Im Gegenteil, waren es doch in dieser Partie nur die Grün-Weißen Gastgeber, die Strafwürfe zugesprochen bekamen. So blieb das Spiel ausgeglichen und der TSV ging mit einer hauchdünnen Führung in die Schlussphase.

Doch der HBV ließ sich weiterhin nicht unterkriegen und stemmte sich gegen die Niederlage. Allerdings häuften sich zum Ende die Einseitigen Schiedsrichterentscheidungen und auch das Wurfglück fehlte den Cellern an diesem Tag. So war es der TSV, der auf den knappen 23:21 Heimsieg mit der traditionellen 0,33l Bierdose anstoßen konnte.

Doch bereits am kommenden Wochenende haben die 91er die Chance im vorgezogenen Rückspiel die Punkte in der Stadt zu behalten. Anwurf ist Sonntag, 18.12.2016 um 16:00 Uhr in der Lönshalle.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule