HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mi 14.03.2018

Keine Punkte im Lokalderby

Die 1. Herren des HBV 91 Celle stand vor einer schwierigen Aufgabe. Erneut mit dezimierten Kader ging es für die Bären nach Hermannsburg zur MTV Müden/Örtze. Denn neben den Langzeitverletzten Moritz Kaplick und Pascal Bolay fehlten Viktor Donner (Krankheit), Benjamin Kaplick sowie Matthias Reinbold (beide beruflich).

Celles Trainerin Renee Verschuren musste auf einigen Positionen umstellen und so begann das Spiel sehr hektisch und die Celler leisteten sich viele technische Fehler. Dies nutzen die Müdener aus und führten bereits nach 9 Minuten mit 8:2. Danach stabilisierte sich die Abwehr der 91er, der Angriff hingegen war zu unstrukturiert um mithalten zu können. Mit einem Halbzeitstand von 15:9 konnte man, auch aufgrund der schwachen Anfangssphase, jedoch einigermaßen leben. Zu Beginn der zweiten Hälfte konnten die Jungs aus der Herzogstadt den Rückstand sogar auf 17:13 verkürzen und hatten somit die Chance heranzukommen. Doch statt weiter zu verkürzen, ließen die Celler wieder abreißen und spielten sich keine eindeutigen Torchancen heraus. Zum Ende des Spiels fehlte auch der nötige Biss um gegenzuhalten. Das Spiel endete 30:18.

Insgesamt war die Abwehrleistung über weite Strecken in Ordnung. Auch die Torhüter zeigten eine gute Partie. Im Angriff wurden aber erneut die spielerischen Probleme deutlich.

Dies ändert sich hoffentlich nächste Woche im Heimspiel gegen den Tabellenführer HSG Heidmark.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule