HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mi 21.12.2016

1. Herren gewinnt das letzte Duell 2016

Nur eine Woche nach der knappen Niederlage in Wietzendorf gewannen die Celler das Rückspiel (aufgrund einer Spielverlegung bereits eine Woche später) gegen den TSV sicher mit 22:19. Dabei überzeugte vor allem die Defensive des HBV über die gesamte Spielzeit.

Die 91er gingen motiviert in das letzte Spiel des Jahres und wollten es unbedingt besser machen als in der Vorwoche bei der TSV. So stand die Deckung konzentriert und die Gäste brauchten einige Zeit um ein Tor zu erzielen. Dem HBV waren allerdings durch sein schnelles Umschaltspiel schon einige Treffer gelungen und so stand es in der 10. Minute bereits 4:1. Aber der HBV spielte auch seine Angriffe konsequent aus und vor allem Benjamin Kaplick sorgte für einige sehenswerte Treffer aus dem Rückraum. Nach fast 20. Spielminuten hatten sich die Gastgeber auf 10:5 abgesetzt. Nun wurden jedoch einige gute Chancen nicht genutzt und so konnte der TSV bis zur Pause auf 12:10 verkürzen. Doch die Celler ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und besannen sich in der Kabine auf ihre Stärken. Die Deckung stand weiterhin sicher und der Angriff strahlte von jeder Position Torgefahr aus. Mit einem erneuten 5 Tore Vorsprung ging es in die letzten zehn Spielminuten. Der Gast versuchte durch einige Wechsel noch einmal heranzukommen doch die Celler Defensive zeigte sich aufmerksam und so hatten die spielstarken Gäste in diesem Spiel keine Chance noch einmal heran zu kommen. Lediglich in den letzten Minuten erlaubten sich die 91er einige verfrühte Torabschlüsse. So waren es die Gäste, die noch einmal verkürzen konnten. Allerdings sollte es nicht mehr für einen Sieg reichen und die Celler bejubelten mit ihrem Betreuer Achim Dose, der die verhinderte Trainerin Renee Verschuren vertrat, den erfolgreichen Start in die Rückrunde.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule