HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mi 02.11.2016

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für die HBV- Damen

Die Frauenmannschaft des HBV wurde vom HSG Heidmark zu dem zweiten Spiel der Saison empfangen und konnte mit einem 10 Frauen starken Kader antreten. Zu Beginn des Auswärtsspiels gegen die HSG Heidmark verwarfen die Cellerinnen einige gute Chancen, sodass die Gegnerinnen unterstützt vom Publikum mit einem 4:1 ins Spiel starteten. Davon ließ sich die 91er Damenmannschaft jedoch nicht beeindrucken und fand mit einem Lauf von 8 Toren in Folge ins Spiel. Von da an war die erste Halbzeit klar in der Hand der 91erinnen und es waren schöne spielerische Fähigkeiten zu sehen. Die erste Halbzeit endete mit 10:15 für die angereisten Cellerinnen. In die zweite Hälfte des Spiels starteten die HBV-Damen energisch, doch auch dem Heimverein schien die Damenmannschaft jedoch nicht beeindrucken und fand mit einem Lauf von 8 Toren in Folge ins Spiel. Von da an war die erste Halbzeit klar in der Hand der 91erinnen und es waren schöne spielerische Fähigkeiten zu sehen. Die erste Halbzeit endete mit 10:15 für die angereisten Cellerinnen. In die zweite Hälfte des Spiels starteten die HBV-Damen energisch, doch auch dem Heimverein schien die Auszeit gut getan zu haben und das jetzt offene Deckungssystem setzte die Cellerinnen für einige Zeit unter Druck, sodass es zu Ballverlusten kam und Heidmark sich auf ein 15:17 herankämpfen konnte. Die Frauen des HBV ließen sich die Kontrolle über das Spiel aber nicht nehmen und zeigten Kampfgeist, sodass spätestens 10 Minuten vor Spielende klar war, dass sie den Sieg nicht mehr aus der Hand geben. Das Spiel, in dem fast alle der HBV-Spielerinnen zum Torerfolg kamen, endete verdient mit einem 17:23-Sieg für den HBV '91 Celle. Der Trainer Wolfgang Kaplick ist erfreut über "ein richtiges Hanballspiel", den zweiten Saisonsieg und über eine gute Umsetzung des im Training erlernten.

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule