HBV 91 Celle
Handball- und Breitensport-Verein von 1991 Celle
News Alle News
Mo 05.12.2016

Niederlage im dritten Derby

Am vergangenen Sonntag konnten die HBV-Damen im Derby gegen den SV Altencelle, im Gegensatz zu bisher jedem anderen Saisonspiel, leider nicht punkten.

Zu Beginn des Spiels ließ die Deckungsarbeit unserer 91erinnen zu wünschen übrig, sodass viele Anspiele an die Altenceller Kreisläuferin nicht verhindert werden konnten, die daraufhin entweder ein Tor erzielte oder einen 7m-Wurf herausholte. In dieser Phase dominierten die Altencellerinnen und konnten vorerst mit 10:5 in Führung gehen. Dabei waren 6 der 10 Treffer 7m-Würfe. Das gastgebende Team hat sich außerdem gut auf das Angriffsspiel unserer Mädels eingestellt, die zu lange gebraucht haben, um zu reagieren und zu zeigen, was sie können. Hinzu kam, dass viele Angriffe zu schnell abgeschlossen wurden und die Altenceller Torfrau selbst gute Bälle oft abgewehren konnte. Somit endete die erste Halbzeit mit 11:8 für den SV.

Nach der Halbzeitpause sind die 91erinnen aufgetaut und konnten die Begegnung zu einem Spiel auf Augenhöhe drehen. Für die Zuschauer wurde es noch richtig spannend. Zur Mitte der zweiten Halbzeit konnten die HBV-Damen durch einen 7m-Wurf sogar kurzzeitig mit einem 13:14 in Führung gehen und hielten sich von dort an immer im Bereich eines möglichen Sieges. Letztendlich kamen sie jedoch nicht oft genug an der Altenceller Torfrau vorbei und bekamen die drei Haupttorschützinnen außerdem nicht gut genug unter Kontrolle, sodass der SV in der Schlussphase den kühleren Kopf bewahrte und das Spiel mit 21:19 für sich entschied.

Es spielten:
Tina Kaltwasser im Tor, Pia Wolschendorf, Svenja Dompke (1), Lara Heilemann, Stephanie Stewart (5/3), Sophie Löber, Katja Büscher, Stephanie Koerth, Kristin Heinecke, Stella Koerth (4), Michaela Pusch (5), Carina Möller (4/2)

Partner
Facebook
Förderverein

Celler Handballschule